Materialien für Wintergarten-Dächer

Die Wahl des Materials für das Dach des Wintergartens will gut überlegt sein. Während es in Deutschland oft sinnvoll ist, soviel Licht wie möglich einzufangen, gilt dies für unsere Breiten nicht. Die Sonneneinstrahlung und die dadurch enstehende Wärme ist erheblich stärker als in Deutschland.  Wir hatten schon diverse Kunden, denen wir nicht ausreden konnten, für das Dach transparente Doppelstegplatten zu verwenden, die sich dann aber nach ein paar Jahren entschieden diese duch lichtundurchlässige Materialien zu ersetzen. Das sind natürlich unnötige Kosten.

Glas oder Doppelstegplatten machen Sinn, wenn:

  • der Raum ausreichend hoch ist, z.B. 3m
  • der Raum kleiner als 10  m² ist.
  • Sie sich nur nach Sonnuntergang darin aufhalten wollen.
  • der Zweck hauptsächlich darin besteht das Haus zu beheizen.
  • wenig Glasflächen bzw. Türen und Fenster geplant sind.
  • der Wintergarten sich an der Nord- oder Ostseite Ihres Hauses befindet.
  • Sie ausreichend lüften können.

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.